Manu Meta rappt vom hartgekochten Landei

Manu Meta rappt vom hartgekochten Landei

Video | 14.07.2021 | Dauer: 00:05:53 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Der saarländische Rapper Manu Meta erzählt in Folge 4 von dem, was ihn musikalisch bewegt. „Anstatt Beats pick ich bald wieder Würmer in Omas Garten, in all den Jahren meine Wurzeln nie verraten.“ Für den saarländischen Rapper Manu Meta gibt es nicht das eine Lied, das eine besondere Begebenheit seines Lebens erzählt; wer genau hinhört, entdeckt in all seinen Texten, was ihn bewegt. Nach Jahren, in denen er in der Welt unterwegs war, ist er seit einiger Zeit wieder ganz bodenständig im Saarland anzutreffen, wohnt sogar im Haus der Großeltern in Blieskastel: „Geboren als Ei vom Land, wildgewachsen, hart gekocht – die Flügel weit gespannt.“ Folge 4 der „Lieder des Lebens“.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.