Anno Mungen: "Hier gilt’s der Kunst. Wieland Wagner 1941-1945"

Anno Mungen: "Hier gilt’s der Kunst. Wieland Wagner 1941-1945"

Audio | 26.07.2021 | Dauer: 00:04:57 | SR 2 - Nike Keisinger

Themen

Streit, Affären und Skandale – die Geschichte der Familie Richard Wagner ist voll davon. Die zahlreichen Konflikte unter seinen Nachkommen werden immer wieder in Klatschspalten und Boulevard-Magazinen aufgegriffen. Als das dunkelste Kapitel der Familiengeschichte gilt die Zeit vor und während dem Zweiten Weltkrieg: die Nähe zu Adolf Hitler und die Instrumentalisierung der Bayreuther Festspiele durch die Nationalsozialisten. Diese Zeit ist schon vor zwei Jahrzehnten gründlich durchforscht worden. Doch jetzt hat der Musik- und Theaterwissenschaftler Anno Mungen nachgelegt und ein Buch über Wieland Wagner und seine frühe Karriere als Protegé Hitlers veröffentlicht. SR-Musikredakteurin Nike Keisinger hat es schon gelesen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.