Hasso Müller-Kittnau: "Die Geschichte ist keine Straße des ewigen Fortschritts"

Hasso Müller-Kittnau: "Die Geschichte ist keine Straße des ewigen Fortschritts"

Audio | 31.07.2021 | Dauer: 00:03:45 | SR 3 - Interview: Frank Hofmann

Themen

Vor 20 Jahren - am 1. August 2001 - war es in der Tagesschau das große Thema des Tages: Das Ja-Wort, dass sich Hasso Müller-Kittnau und Stephan Wolsdorfer gegeben haben. Es war eine der ersten "Eingetragenen Partnerschaften", die in Deutschland offiziell geschlossen wurden. Im SR-Interview erzählt Hasso Müller-Kittnau, wie er den Tag damals erlebt hat, wie der die heutige Entwicklung einschätzt und natürlich auch, wie der 20 Hochzeitstag gefeiert wird.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.