Kabul: "Es kommen immer noch mehr Menschen zum Flughafen"

Kabul: "Es kommen immer noch mehr Menschen zum Flughafen"

Audio | 24.08.2021 | Dauer: 00:03:16 | SR 2 - Jochen Marmit / Silke Diettrich

Themen

Nach der weltweiten Diskussion zur Frage, wer beim Afghanistan-Desaster wie versagt hat, konferieren am 24. August die Staats- und Regierungschefs der G7-Staaten, um über die Gesamtlage zu sprechen. Was tun mit den Menschen am Flughafen von Kabul, die zu tausenden fliehen wollen? Werden die Amerikaner doch noch über den 31. August hinaus bei den Evakuierungen helfen - entgegen der Vereinbarung von US-Präsident Joe Biden und gegen den ausdrücklichen Willen der Taliban? Aktuell strömten Fluchtwillige auch aus den Provinzen zum Flughafen von Kabul - auch solche, die nicht auf den offiziellen Evakuierungslisten stünden, berichtete Silke Diettrich, ARD-Korrespondentin in Neu Delhi, im Gespräch mit SR-Moderator Jochen Marmit. Die Situation am Flughafen sei nach wie vor "völlig chaotisch".

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.