"Es sieht aus wie in einem Kriegsgebiet"

"Es sieht aus wie in einem Kriegsgebiet"

Audio | 24.08.2021 | Dauer: 00:03:56 | SR 3 - Interview: Simin Sadeghi

Themen

Mehr als einen Monat ist die Hochwasserkatastrophe jetzt schon her, bei der knapp 190 ums Leben gekommen sind. In der Eifel und im Ahrtal brauchen die Menschen immer noch jede Unterstützung, die sie kriegen können. SR 3-Hörerin Susanne Knobe hatte uns angeschrieben und von ihrem freiwilligen und selbstorganistierten Einsatz im rheinland-pfälzischen Insuln berichtet. Im SR-Interview erzählt sie nochmal, wie sie die Situation vor Ort erlebt hat und was die Menschen aktuell brauchen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.