Begegnungen, Nervenkitzel und ganz viel Musik

Begegnungen, Nervenkitzel und ganz viel Musik

Audio | 02.09.2021 | Dauer: 00:03:32 | SR 2 - Svenja Wieser (BR)

Themen

Der Internationale Musikwettbewerb der ARD - der weltweit größte Klassik-Wettbewerb überhaupt - dreht sich in seiner 70. Ausgabe 2021 um die Fächer Klavierduo, Gesang, Horn und Violine. Mit dabei sind auch die beiden russischen Pianistinnen Nika Melnikova und Olesia Morozova, die aus St. Petersburg nach München gereist sind - und zunächst einmal fünf Tage lang in Quarantäne mussten. BR-Reporterin Svenja Wieser hat die beiden am Rande ihrer Proben getroffen und auch mit Meret Forster, der künstlerischen Leiterin des Wettbewerbs, über die Schwierigkeiten gesprochen, mit denen Musikerinnen und Musiker unter Corona-Bedingungen zurecht kommen müssen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.