Wut rauslassen und abbauen...

Wut rauslassen und abbauen...

Audio | 17.09.2021 | Dauer: 00:01:48 | SR 1 - Krystelle Jambon, Sven Behrmann

Themen

„L’Exutoire“ heißt auf Deutsch so viel wie „das Ventil“. So nennt Michel Vicaire seinen 'Wut-Raum', den er in Ennery bei Metz eingerichtet hat. Er stellt darin Flaschen, Elektrogeräte, Geschirr und sogar Autowracks zur Verfügung, die in Schutzausrüstung zerstört werden dürfen. Für manche sei das besser als eine Sitzung beim Psychiater, sagt er. SR 1 Reporterin Krystelle Jambon ist hingefahren und hat sich angeschaut, wie und warum Menschen alles Mögliche kurz und klein hauen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.