Frédéric Beigbeder: "Der Mann, der vor lachen weinte"

Frédéric Beigbeder: "Der Mann, der vor lachen weinte"

Audio | 28.09.2021 | Dauer: 00:03:51 | SR 2 - Jana Bohlmann

Themen

Das "enfant terrible" der französischen Literatur, Frédéric Beigbeder, hat mal wieder abgeliefert: In seinem neuen Roman "Der Mann, der vor Lachen weinte" schickt er seinen aus seinem Debütroman "39,90" bekannten Romanhelden Ocatve Parango wieder auf die Reise: Diesmal aber nicht in die Werbe- sondern in die Medienlandschaft Frankreichs. Jana Bohlmann hat das Buch schon gelesen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.