Über sprachliche Vielfalt im Alltag

Über sprachliche Vielfalt im Alltag

Audio | 24.09.2021 | Dauer: 00:03:13 | SR 2 - Patrick Wiermer

Themen

Am Sonntag, 26. September, wird nicht nur gewählt - der Tag wird auf Initiative des Europarates auch als der "Tag der Sprachen" gefeiert. Und da eine lebendige Sprache immer im Wandel ist, vermischen sich die Worte gerade in einem Land wie Deutschland gerne mal. So kommt es beispielsweise oft vor, dass nicht-deutsche Muttersprachler hiesige Begriffe in ihren Alltag übernehmen. SR-Reporter Patrick Wiermer hat einige Beispiele aufgeschnappt und sich mit der Sprachwissenschaftlerin Prof. Dr. Claudia Polzin-Haumann von der Universität des Saarlandes darüber unterhalten.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.