Saar-Landwirte: "Ohne zweites Standbein geht es nicht"

Saar-Landwirte: "Ohne zweites Standbein geht es nicht"

Audio | 24.09.2021 | Dauer: 00:02:41 | SR 3 - Melina Miller

Themen

Fast jeder zweite landwirtschaftliche Betrieb im Saarland hat im vergangenen Jahr auf zusätzliche Einkommensquellen gesetzt. Das heißt: Die Viehzucht oder der Ackerbau allein reichen häufig nicht mehr aus, um einen Betrieb wirtschaftlich zu führen. Saarländische Höfe berichten von ihren Erfahrungen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.