Helga Kurzchalia: "Haus des Kindes"

Helga Kurzchalia: "Haus des Kindes"

Audio | 27.09.2021 | Dauer: 00:04:18 | SR 2 - Judith Leister

Themen

In den 1950er Jahren ließ das DDR-Regime an der Grenze in Ost-Berlin zwischen den Bezirken Mitte und Friedrichshain das "Haus des Kindes" errichten. Zum "roten Adel", der in dem Prachtbau eine Wohnung bekam, gehörten auch die Eltern der Schriftstellerin und Psychologin Helga Kurzchalia. Judith Leister hat ihr Erinnerungsbuch schon gelesen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.