SPD Saar hoch erfreut - CDU Saar tief geschockt

SPD Saar hoch erfreut - CDU Saar tief geschockt

Audio | 28.09.2021 | Dauer: 00:03:43 | SR 2 - Katrin Aue / Carolin Dylla

Themen

Auch im Saarland hat die Bundestagswahl für ein gewisses politisches Erdbeben gesorgt: Alle vier Wahlkreise gingen diesmal an die SPD, bei der CDU herrscht Katerstimmung. Am Abend nach der Wahl gab es bereits erste Sitzungen der Parteispitzen der Koalitionäre. Die SPD Saar verortet ihren ersten Wahlerfolg seit langem vor allem als Folge ihres fleißigen Wahlkampfs und der Qualität ihrer Kandidaten, die CDU Saar sieht die Verantwortung für ihre Niederlage vor allem im Konrad-Adenauer-Haus in Berlin, berichtet Carolin Dylla aus der SR-Landespolitikredaktion im Gespräch mit SR-Moderatorin Katrin Aue. Angesichts der Landtagswahl im März 2022 dürfte es "spannend" werden, "zu sehen, wann wirklich beide Parteien anfangen, sich ein bisschen härter anzugehen - und wie hart das dann sein wird", sagte Dylla.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.