Wie geht es weiter in den saarländischen KiTas?

Wie geht es weiter in den saarländischen KiTas?

Audio | 30.09.2021 | Dauer: 00:03:30 | SR 1 - (c) Daniel Simarro, Stephan Kolling

Themen

Nach den Herbstferien sollen auch KiTa-Kinder zweimal wöchentlich mittels Lolli-Tests präventiv auf Corona getestet werden. Dieses Angebot ist freiwillig, erklärt Gesundheits-Staatssekretär Stephan Kolling. Wenn sich zudem die KiTa-Mitarbeiter an die 3G-Regel halten, könne man auch wieder Lockerungen zulassen. Das Land will zudem Kräfte bezahlen, die die Erzieher unterstützen sollen, so Kolling.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.