Angelika Klüssendorf: "Vierunddreißigster September"

Angelika Klüssendorf: "Vierunddreißigster September"

Audio | 04.10.2021 | Dauer: 00:04:16 | SR 2 - Katrin Hillgruber

Themen

Ende September, Anfang Oktober, also um den 34. September herum, ist Steinpilzsaison. Seit Angelika Klüssendorf in einem Dorf in Mecklenburg lebt, hegt sie eine Leidenschaft, die sie unter anderem mit Günter Grass und mit Peter Handke verbindet: Sie sucht und findet Pilze. Nach ihrer vielbeachteten Romantrilogie über die junge DDR-Rebellin April überrascht Angelika Klüssendorf nun mit einem metaphysischen Dorfroman. Katrin Hillgruber hat "Vierunddreißigster September" schon gelesen und mit der Autorin darüber gesprochen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.