"Facebook ist vor allem ein Aufmerksamkeitsfresser"

"Facebook ist vor allem ein Aufmerksamkeitsfresser"

Audio | 06.10.2021 | Dauer: 00:03:12 | SR 3 - Interview: Michael Friemel / Markus Beckedahl

Themen

Die Social-Media-Dienste Facebook, Whatsapp und Instagram waren am Montag von einer massiven Störung betroffen. Die technischen Probleme hätten den Nutzerinnen und Nutzern nochmal die Abhängigkeit vom Facebookkonzern bewusst gemacht, sagt der Gründer des Blogs netzpolitik.org, Markus Beckedahl. Facebook sei vor allem ein Aufmerksamkeitsfresser. Beckedahl geht im Gespräch mit SR-Moderator Michael Friemel außerdem auch auf das Problem von Hass und Hetze im Netz ein. Inhalte, die emotional sind, würden bei Facebook bevorzugt angezeigt. "Das führt dazu, dass Hass und Hetze auf die Überholspur gelassen werden", so Beckedahl.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.