Jasmina Kuhnke: "Schwarzes Herz"

Jasmina Kuhnke: "Schwarzes Herz"

Audio | 20.10.2021 | Dauer: 00:04:14 | SR 2 - Sally-Charell Delin

Themen

Die Frankfurter Buchmesse läuft wieder. Und auch in diesem Jahr wurde im Vorfeld über die Präsenz rechter Verlage diskutiert. Einige Autorinnen und Autoren haben aus diesem Grund nun auch Ihre Teilnahme abgesagt - darunter auch Jasmina Kuhnke – in einem Statement schrieb sie, neben ihr sei kein Platz für Nazis und die Gefahr sei für sie durch die Präsenz des Verlags "unübersehbar gegenwärtig". Am 19. Oktober ist das Buch erschienen, mit dem Kuhnke eigentlich zu Gast auf der Buchmesse sein sollte: "Schwarzes Herz“. Und das macht die Gründe für eine Absage noch verständlicher, meint SR-Reporterin Sally-Charell Delin.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.