Zum 100. Geburtstag: Erinnerungen an Georges Brassens

Zum 100. Geburtstag: Erinnerungen an Georges Brassens

Audio | 22.10.2021 | Dauer: 00:03:30 | SR 2 - Julia Borutta

Themen

Geschichten voller Andeutungen und Augenzwinkern, Alltagsszenen und Anekdoten – das war die Spezialität des französischen Sängers und Musikers Georges Brassens (1921 - 1981). Wie kaum ein Zweiter verstand es der aus bescheidenen Verhältnissen stammende Chansonier, Profanes in Poesie zu wandeln, Philosophie in Lieder zu gießen und dabei unvergessliche Melodien zu schaffen. Für all das wurde der Menschenfreund von der Académie française 1967 mit dem Großen Preis für Poesie geehrt. Am 22. Oktober wäre er 100 Jahre alt geworden. Julia Borutta erinnert an ihn.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.