Virologe Rissland: "Bisher gibt es keinen Hinweis, dass Langzeitschäden ausgelöst werden können"

Virologe Rissland: "Bisher gibt es keinen Hinweis, dass Langzeitschäden ausgelöst werden können"

Audio | 25.10.2021 | Dauer: 00:05:32 | SR 3 - Interview: Simin Sadeghi / Dr. Jürgen Rissland

Themen

Viele befürchten Langzeitfolgen nach einer Corona-Impfung. Angeheizt hat die Diskussion aktuell der Profi-Fußballer Joshua Kimmich, der erklärte, dass er mit der Impfung noch warten wolle, bis der Impfstoff besser erforscht sei. Aber wie wahrscheinlich ist es, dass nach einer Corona-Impfung Langzeitfolgen auftreten? Dazu im Interview: Virologe Dr. Jürgen Rissland.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.