Klimaschutz: "Politik zu sehr verwoben mit Interessen der Industrien"

Klimaschutz: "Politik zu sehr verwoben mit Interessen der Industrien"

Audio | 28.10.2021 | Dauer: 00:04:21 | SR 3 - (c) SR/Michael Friemel

Themen

Kennen Sie diese Geschichten, wo man denkt, das geht alles schief und dann klappt´s doch? Sowas wäre jetzt beim Klimaschutz gut. Dem Thema nimmt sich der Klimagipfel der Vereinten Nationen am Wochenende an. Über den Gipfel und Maßnahmen gegen den Klimawandel hat SR-Moderator Michael Friemel mit Martin Kaiser, dem Geschäftsführer der Umweltschutz-Organisation "Greenpeace", gesprochen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.