Kommentar: Jens Spahn - ein Minister ohne Plan

Kommentar: Jens Spahn - ein Minister ohne Plan

Audio | 04.11.2021 | Dauer: 00:02:44 | SR 2 - Angela Tesche

Themen

"Geschäftsführender Bundesgesundheitsminister" - so lautet der offizielle Titel von Jens Spahn (CDU) seit der Bundestagswahl. Und angesichts einer drohenden vierten Corona-Welle hat er viel Geschäft zu führen. Am 3. November plädierte er jüngst erneut für Booster-Impfungen. Er will, dass dafür die Impfzentren wieder hochgefahren werden. Viel Applaus bekam er dafür nicht - eher eine Bandbreite von Kopfschütteln bis Ablehnung. Auch bei unserer Hauptstadtkorrepondentin Angela Tesche ist das Verständnis für Spahns Corona-Kurs mittlerweile an ihren Grenzen angelangt. Ein Kommentar.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.