Deutscher Hörspielpreis der ARD für "Adolf Eichmann - Ein Hörprozess"

Deutscher Hörspielpreis der ARD für "Adolf Eichmann - Ein Hörprozess"

Audio | 14.11.2021 | Dauer: 00:04:14 | SR 2 - Marie-Dominique Wetzel (SWR)

Themen

Das Hörspiel "Adolf Eichmann - Ein Hörprozess" von Noam Brusilovsky und Ofer Waldman hat den Deutschen Hörspielpreis der ARD 2021 gewonnen. Den Publikumspreis erhielt "Ihre Geister sehen" von Rabea Edel. Der Preis für die beste schauspielerische Leistung geht an das Ensemble des Hörspiels "Atlas - Eine deutsch-vietnamesische Migrationsgeschichte über drei Generationen". "Die goldene Börse der Sehnsüchte" von Carsten Brandau gewann den ARD PiNball 2021, mit dem Deutschen Kinderhörspielpreis der ARD wurde "Herr der Lügen" von Thilo Reffert ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.