"Donkey der Schotte und das Pferd, das sich Rosi nannte"

"Donkey der Schotte und das Pferd, das sich Rosi nannte"

Audio | 15.11.2021 | Dauer: 00:02:37 | SR 2 - Julia Becker-Maleska

Themen

Das Saarländischen Staatstheater zeigt zur Adventszeit 2021 wieder das Weihnachtsmärchen "Donkey der Schotte und das Pferd, das sich Rosi nannte" - diesmal auf der Bühne vor Publikum, nicht wie im vergangenen Jahr bloß als Videostream. Grundlage ist Miguel de Cervantes berühmter Roman "Don Quijote", den Martin Bieri und Ariane von Graffenried zu einem neuen Stück für Kinder ab 6 verarbeitet haben. Darin stecken jede Menge Schabernack, aber auch ganz viele ernste Themen. SR-Reporterin Julia Becker-Maleska hat sich die Premiere am 14. November angeschaut.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.