Spielabbruch nach medizinischem Notfall zwischen der HG Saarlouis und dem SV Zweibrücken

Spielabbruch nach medizinischem Notfall zwischen der HG Saarlouis und dem SV Zweibrücken

Video | 21.11.2021 | Dauer: 00:02:55 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Nach vier gespielten Minuten ist das Spiel zwischen Saarlouis und Zweibrücken abgebrochen worden. Der Grund war ein medizinischer Notfall. Ein Zuschauer hatte einen Kreislaufstillstand erlitten und musste wiederbelebt werden. Beide Vereine brachen danach das Spiel ab. Der reanimierte Zuschauer konnte stabil ins Krankenhaus gebracht werden.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.