Verwirrend: 3G am Arbeitsplatz und 2G für Kunden

Verwirrend: 3G am Arbeitsplatz und 2G für Kunden

Video | 23.11.2021 | Dauer: 00:02:30 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Für körpernahe Dienstleistungen gilt die 2G-Regel. Für die Mitarbeiter solcher Dienstleistungen reicht weiterhin der Nachweis, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind. Bei Friseuren und in Cafés sorgen die neuen Regelungen für leere Stühle. Sie beklagen, dass viele Kunden mit der 2G-Regelung fern bleiben.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.