UNESCO verabschiedet internationale KI-Regeln

UNESCO verabschiedet internationale KI-Regeln

Audio | 30.11.2021 | Dauer: 00:05:36 | SR 2 - Kai Schmieding / Lutz Möller

Themen

Die UNESCO hat ein Völkerrechtsregelwerk verabschiedet, nach dem sich alle 193 Mitgliedsstaaten zu Einschränkungen bei der Nutzung von KI-Technologien verpflichten - sogar China ist dabei. Für Lutz Möller von der deutschen UNESCO-Kommission eine "großartige Errungenschaft" und ein "wirklicher Erfolg". Ein Interview zum "Tag der Computersicherheit" am 30. November.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.