Edem Awumey: "Die schmutzigen Füße"

Edem Awumey: "Die schmutzigen Füße"

Audio | 01.12.2021 | Dauer: 00:46:13 | SR 2 - Tilla Fuchs, Barnaby Metschurat / Edem Awumey

Themen

Askia aus Mali ist irgendwann in Paris gestrandet und lebt ohne Papiere als Taxifahrer in ärmlichen Verhältnissen. In der Suche nach seinem Vater vermischen sich Zeitebenen und Orte, Mythos und Realität. Die Präsentation von Edem Awumeys Roman "Die schmutzigen Füße" beim Internationalen Literaturfestival Berlin 2021, bei der Barnaby Metschurat die Textpassagen las, stand am 1. Dezember im Mittelpunkt von "Literatur im Gespräch". Gesprächspartnerin ist Tilla Fuchs.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.