Alessandro Talevi inszeniert Händels „Alcina“ in Saarbrücken

Alessandro Talevi inszeniert Händels „Alcina“ in Saarbrücken

Video | 08.12.2021 | Dauer: 00:04:02 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Es ist eine selten gespielte Perle der barocken Opernliteratur. Jetzt kommt sie auf die Bühne des Saarländischen Staatstheaters: Georg-Friedrich Händels „Alcina“. Der in Südafrika geborene Regisseur Alessandro Talevi hat die Oper in Szene gesetzt und zeigt, dass die Geschichte in seiner Interpretation mehr mit uns und unserer Zeit zu tun hat, als man auf den ersten Blick glauben mag.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.