"Impfpflicht juristisch vertretbar"

"Impfpflicht juristisch vertretbar"

Audio | 10.12.2021 | Dauer: 00:06:42 | SR 2 - Stephan Deppen / Prof. Dr. Markus Krajewski

Themen

Wie weit darf ein Staat, der sich selbst demokratisch nennt, die Freiheitsrechte in einer Krise wie der aktuellen einschränken? Ist es mit den Menschenrechten vereinbar, Kontaktsperren, Einlass- und Ausreiseverbote, Schulschließungen, Test- und Impfpflichten zu verhängen? Der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Markus Krajewski von der Uni Erlangen-Nürnberg sieht darin kein grundsätzliches Problem. "Im Einzelfall muss man natürlich immer genau schauen", räumte Krajewski im Gespräch mit SR-Moderator Stephan Deppen ein.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.