Malerei gegen das Vergessen von Flüchtlingsschicksalen

Malerei gegen das Vergessen von Flüchtlingsschicksalen

Video | 19.01.2022 | Dauer: 00:05:29 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Das luxemburgische Künstlerpaar arbeitet mit Videoinstallationen und Malerei gegen das Vergessen von Flüchtlingsschicksalen. Denn Pascal Piron und Karolina Markiewicz unterrichten beide an Luxemburger Gymnasien und sind daduch immer wieder mit sehr persönlichen Fluchtgeschichten konfrontiert. In der Ausstellung im Casino Luxemburg können Kunstineressierte noch bis zum 30. Januar erfahren, wie sich das Paar in seinen Kunstwerken mit Migration, europäischer Außenpolitik und der Flut von Katastrophenbildern in den Medien auseinandersetzt.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.