Kékulé: "Noch ein bis zwei Wochen durchhalten"

Kékulé: "Noch ein bis zwei Wochen durchhalten"

Audio | 03.02.2022 | Dauer: 00:06:34 | SR 2 - Holger Büchner / Prof. Dr. Alexander Kékulé

Themen

Der Virologe und Epidemiologe Prof. Dr. Alexander Kekulé geht davon aus, dass die Omikron-Welle in Deutschland innerhalb der nächsten sieben Tage "ihr Maximum überschritten" haben wird. Nun gelte es, "noch ein bis zwei Wochen durchzuhalten", so Kékulé im Gespräch mit SR-Moderator Holger Büchner. Allzu große Ängste wegen der in Großbritannien und Dänemark aufgetretenen Omikron Subtyps "BA2" müsse man sich nicht machen: BA2 sei nur "eine Variante von Omikron", die von der Krankheit und "vom Immunstatus her" her "überhaupt keinen Unterschied" mache.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.