"Es werden jetzt auch die jüdischen Gemeinden zu Flüchtlingen"

"Es werden jetzt auch die jüdischen Gemeinden zu Flüchtlingen"

Audio | 07.03.2022 | Dauer: 00:06:08 | SR 2 - Jochen Erdmenger / Prof. Dr. Mirjam Wenzel

Themen

Etwa 45 Prozent der heute in Deutschland lebenden Jüdinnen und Juden haben familiäre Beziehungen in die Ukraine, in der sich bedeutende Zentren der europäisch-jüdischen Kultur wie etwa Czernowitz, Lemberg, Uman oder auch Odessa befinden. Die "Мiteinander"-Reihe des Jüdischen Museums in Frankfurt widmet sich gegenwärtigen Perspektiven und Erfahrungen von postsowjetischen Jüdinnen und Juden. Doch das Gesprächsformat ist vom Krieg in der Ukraine eingeholt worden, wie Museumsleiterin Prof. Dr. Mirjam Wenzel im Gespräch mit SR-Moderator Jochen Erdmenger bestätigt.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.