Johannes Moser: "Das Cello ist für mich eine lebenslange Liebesaffäre"

Johannes Moser: "Das Cello ist für mich eine lebenslange Liebesaffäre"

Audio | 12.03.2022 | Dauer: 00:15:22 | SR 2 - Gabi Szarvas / Johannes Moser

Themen

Der Münchener Johannes Moser ist viel gefragt. Am 13. und 14. März ist er als Solist des Saarländischen Staatsorchesters zu Gast im Saarland, um zwei Konzerte mit dem Titel "Stürme und Schatten" zu spielen. Dabei steht ein Stück auf dem Programm, über das der 42-jährige sagt: "Schostakowitsch und ich, wir sind Schlachtenbummler". SR-Musikredakteurin Gabi Szarvas hat sich im Vorfeld der Auftritte mit Johannes Moser u. a. über die Umwege zu seinem Instrument unterhalten.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.