Weniger Corona- Patienten in saarländischen Kliniken?

Weniger Corona- Patienten in saarländischen Kliniken?

Audio | 14.03.2022 | Dauer: 00:04:04 | SR 3 - Gerd Heeger (c) SR

Themen

Aus dem saarländischen Gesundheitsministerium wird Entwarnung gegeben: im neuesten Bericht der Corona-Koordinierungsgruppe heißt es, dass die Zahl der Covid-PatientInnen in den Kliniken in einer Woche um rund ein Viertel auf 332 zwar gestiegen sei. Die überwiegende Mehrheit davon sei aber mit Corona und nicht wegen Corona eingeliefert worden. Dr. Konrad Schwarzkopf ist der Chefarzt der Intensivstation im Klinikum Saarbrücken auf dem Winterberg. Er spricht im SR- Interview über seine Erfahrungen im Klinik- Alltag.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.