Daniel B. – Intensivpfleger mit gefährlichem Geltungsdrang

Daniel B. – Intensivpfleger mit gefährlichem Geltungsdrang

Video | 17.03.2022 | Dauer: 00:05:52 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Familie S musste miterleben, wie ihr krebskranker Sohn Thorsten 2016 fast an einer Überdosis Beruhigungsmitteln gestorben wäre. Ein Alptraum, der gar nicht enden wollte: Sie mussten sich gegen den Verdacht wehren, sie hätten etwas mit der Überdosis zu tun. Erst viel später stellt sich heraus: Die Überdosis wurde ihrem Sohn mutmaßlich von einem Intensivpfleger verabreicht, den sie gut kannten: Daniel B. Er wurde Anfang März wegen versuchten Mordes an ihrem Sohn und vier weiteren Patienten verurteilt. Wie erklären sich die Eltern das Motiv des Todespflegers? Wie kam es zu dem ungeheuerlichen Verdacht gegen sie? Wie haben sie den Prozess gegen Daniel B. erlebt?

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.