Volle Kirchen unterm grünen Halbmond: Christen in Marokko

Volle Kirchen unterm grünen Halbmond: Christen in Marokko

Audio | 02.04.2022 | Dauer: 00:23:24 | SR 2 - Dunja Sadaqi

Themen

In Marokkos Kirchen saßen jahrzehntelang nur wenige Gläubige – meist Ältere, eingewandert aus Europa. Doch seitdem immer mehr christliche Afrikaner*innen zuziehen, ändert sich dieses Bild: Die Kirchenbänke füllen sich - in manchen Städten mit bis zu 500 Gläubigen (vor Corona). Die Migration verändert die Atmosphäre der Gottesdienste und auch die marokkanische Gesellschaft.  Christliche Bräuche werden sichtbarer im Alltag. Wie reagieren die Muslime? Und wie geht es Konvertiten in einem Land, in dem laut Verfassung der Islam Staatsreligion ist?

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.