"Warum hat man das Naheliegende damals nicht getan"

"Warum hat man das Naheliegende damals nicht getan"

Audio | 05.04.2022 | Dauer: 00:05:36 | SR 3 - Frank Hofmann/Martina Renner

Themen

Der Fall um den Tod von Samuel Yeboah wurde im April 2020 eingestellt und von der Bundesanwaltschaft übergenommen -nach knapp zwei Jahren nun den Ermittlungserfolg. Linken-Bundestagsabgeordneten Martina Renner war Obfrau im NSU-Ausschuss und hat seit Jahren gefordert, dass der Fall Samuel Yeboah neu aufgerollt wird. Martina Renner im Sudiogespräch.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.