Französische Präsidentschaftswahlen: Wer hat in der Großregion die Nase vorn?

Französische Präsidentschaftswahlen: Wer hat in der Großregion die Nase vorn?

Audio | 13.04.2022 | Dauer: 00:04:19 | SR 3 - Lisa Huth (c) SR

Themen

Bei den Präsidentschaftswahlen in Frankreich gehen am 24. April 2022 Emmanuel Macron und seine rechtspopulistische Herausforderin Le Pen in die Stichwahl. Vor fünf Jahren sind die beiden schon mal gegeneinander angetreten, damals hieß der Sieger Macron. Und dieses Mal? Einschätzungen von SR-Frankreich-Expertin Lisa Huth.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.