Zur Premiere von "Der große Gatsby" im Staatstheater

Zur Premiere von "Der große Gatsby" im Staatstheater

Audio | 14.04.2022 | Dauer: 00:03:24 | SR 2 - Maureen Welter

Themen

Das Saarländische Staatstheater hat am 13. April die Premiere von "Der große Gatsby" auf die Bühne gebracht. Es handelt sich um "ein kapitalistisches Märchen von Rebekka Kricheldorf" nach dem Roman "The Great Gatsby" von F. Scott Fitzgerald, der im New York der 1920er Jahre spielt. Der Titelheld setzt seinen Reichtum ein, um seine Angebete, die verheiratete Daisy, für sich zu erobern... "Eine moderne Interpretation und eine Entmystifizierung einer Zeit, die auch heute zu oft glorifiziert wird", meint SR-Reporterin Maureen Welter.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.