Zeckenrisiko: Was kann man tun?

Zeckenrisiko: Was kann man tun?

Audio | 19.04.2022 | Dauer: 00:04:37 | SR 3 - Interview: Nadine Thielen

Themen

Kaum sind die Tage etwas wärmer, schon sind sie wieder aktiv: die Zecken. Neben den hier sowieso schon vorkommenden Arten sind inzwischen auch die Auwald Zecke und die Schafzecke in unserer Region angekommen - und zwar in den Nachbar-Landkreisen Trier-Saarburg und Birkenfeld! Professor Johannes Treib ist Zeckenexperte und Chefarzt der Klinik für Neurologie am West-Pfalz-Klinikum. Welche Krankheiten die Tiere übertragen können und wie man sich schützen kann, das beschreibt er im SR-Interview.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.