Nachbarschaftsinitiative fährt an die polnisch-ukrainische Grenze

Nachbarschaftsinitiative fährt an die polnisch-ukrainische Grenze

Video | 02.05.2022 | Dauer: 00:07:16 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Eine multinationale Nachbarschaftsinitiative aus dem lothringischen Rémering ist Ende März mit zehn Fahrzeugen an die polnisch-ukrainische Grenze gefahren, um Sachspenden in Höhe von mehreren tausend Euro in Hilfslagern abzugeben und Geflüchtete in Sicherheit zu bringen. Insgesamt 13 Menschen hat die Initiative diesmal gerettet. Wir haben sie bei ihrer Mission begleitet.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.