Krimigespräch: "Zum Teil verstörend, aber immer auch spannend und bewegend"

Krimigespräch: "Zum Teil verstörend, aber immer auch spannend und bewegend"

Audio | 17.05.2022 | Dauer: 00:02:07 | SR 3 - Moderation: Carmen Bachmann

Themen

Die reale Vorlage von Christoph Poschenrieders "Ein Leben lang" ist der Münchner Parkhaus-Mord aus dem Jahre 2006 und der in einem spektakulären Prozess wegen Mordes mit besonderer Schwere der Schuld verurteilt Neffe. Doch das ist nicht das eigentliche Thema des Romans. Es geht vielmehr um Freundschaft und die Frage, was eine Freundschaft aushalten kann bzw. muss. "Zum Teil verstörend, aber immer auch spannend und bewegend"

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.