Spargel: Den Verbrauchern zu teuer?

Spargel: Den Verbrauchern zu teuer?

Audio | 18.05.2022 | Dauer: 00:03:04 | SR 3 - Steffanie Balle

Themen

Spargel frisch vom Feld kostet aktuell zwischen 7 und 14 Euro, je nachdem, ob man den für die Suppe oder den für die Schwiegermutter kauft. Eigentlich nicht so teuer, wenn man bedenkt, dass die erste Klasse im vorigen Jahr um diese Zeit auch schon mal um die 20 Euro gekostet hat. Und doch: Ganz offenbar sparen Verbraucher in diesem Jahr am Spargel. Zum Leidwesen der Anbieter, berichtet SR3-Reporterin Steffani Balle.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.