Neue Erzieher für das Saarland: Erste Absolventen von "PIA"

Neue Erzieher für das Saarland: Erste Absolventen von "PIA"

Audio | 20.07.2022 | Dauer: 00:03:06 | SR 3 - Eva Lippold (c) SR

Themen

Eine aktuelle Studie kommt zu dem Ergebnis, dass im Saarlandbis 2030 5000 Erzieher in den Kitas und 800 an den Ganztagsplätzen fehlen. Um mehr Erzieher zu gewinnen, nimmt das Saarland seit drei Jahren an einem Bundesprogramm teil, das auch Quereinsteigern die Ausblidung ermöglichen soll – die sogenannte „vergütete praxisorientierte Erzieherinnenausbildung“, kurz PIA. 82 Saarländer haben 2019 die neue Ausbildung begonnen – und 69 schließen sie nunerfolgreich ab. SR-Reporterin Eva Lippold hat einen Absolventen getroffen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.