"Rom setzt damit klare Grenzen"

"Rom setzt damit klare Grenzen"

Audio | 22.07.2022 | Dauer: 00:05:35 | SR 2 - Roland Kunz

Themen

Im Reformprozess der katholischen Kirche in Deutschland, dem sogenannten „Synodalen Weg“, beraten seit 3 Jahren deutsche Bischöfe und Laienvertreter über die Zukunft der Kirche. Überraschend hat sich nun der Vatikan dazu geäußert: Die Kirche in Deutschland dürfe keine Strukturen oder Lehren einführen, die eine Bedrohung der Einheit der Kirche darstellen würden". SR 2 hat mit Thomas Schüller, Professor für Kirchenrecht an der Universität Münster, darüber gesprochen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.