Wenn Wohnen zu viel kostet – unterwegs in Alt-Saarbrücken

Wenn Wohnen zu viel kostet – unterwegs in Alt-Saarbrücken

Audio | 03.09.2022 | Dauer: 00:25:20 | SR 2 - Sarah Sassou

Themen

Bislang sind in Alt-Saarbrücken die Mieten noch nicht so hoch wie in andere Stadtteilen. Nun plant die Stadt eine Aufwertung und bessere Anbindung des Stadtteils an die Stadtmitte. Außerdem hat ein Investor das am Rand des Viertels gelegene ehemalige Messegelände gekauft und will ein modernes Quartier mit Büros und Geschäftsräumen erstellen. Kurz: Alt-Saarbrücken wird gentrifiziert. Das bedeutet, dass ein Teil der Bewohner finanziell nicht mehr mithalten kann. Bezahlbare Wohnungen fehlen, hat Sozialarbeiterin Carolin Cremer in vielen Gesprächen mit den Menschen in Alt-Saarbrücken festgestellt.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.