"Filmzeit, Lebenszeit": Autobiographie von Edgar Reitz

"Filmzeit, Lebenszeit": Autobiographie von Edgar Reitz

Audio | 13.09.2022 | Dauer: 00:04:04 | SR 2 - (c) SR / Barbara Renno

Themen

Letzte Woche wurde er in Venedig während der Filmfestspiele mit einer Veranstaltung geehrt, Ende dieser Woche stellt er in München die digital bearbeitete Version von „Heimat 2“ vor. Und heute erscheinen seine Erinnerungen: „Filmzeit, Lebenszeit“. Edgar Reitz gehört zu den bedeutendsten deutschsprachigen Filmschaffenden und prägt die Szene seit fast 7 Jahrzehnten. SR 2-Kulturredakteurin Barbara Renno hat das Werk gelesen und Edgar Reitz getroffen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.