Neunkircher nach Angriff auf Journalisten zu Geldstrafe verurteilt

Neunkircher nach Angriff auf Journalisten zu Geldstrafe verurteilt

Audio | 14.09.2022 | Dauer: 00:03:28 | SR 3 - Studiogespräch: Dorothee Scharner /Patrick Wiermer

Themen

Im Januar hatte ein "Corona-Spaziergänger" bei einer Demonstration in Homburg einen Journalisten mit einem Kopfstoß in den Bauch attackiert und dabei verletzt. Nun musste er sich vor dem Amtsgericht St. Ingbert verantworten. Dazu im Studiogespräch: SR-Reporter Patrick Wiermer.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.