Filmtipp: "Wir sind dann wohl die Angehörigen"

Filmtipp: "Wir sind dann wohl die Angehörigen"

Audio | 03.11.2022 | Dauer: 00:02:20 | SR 2 - Alexander Soyez

Themen

Es war eines der spektakulärsten Verbrechen in der Bundesrepublik: die Verschleppung des Millionärs Jan Philipp Reemtsma im März 1996. Gut 25 Jahre ist das nun her. Heute kommt ein Film in die Kinos, der beschreibt, wie die Familie von Reemtsma die Entführung erlebt hat. Alexander Soyez hat sich den Film "Wir sind dann wohl die Angehörigen" von Hans-Christian Schmid angesehen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.