„Wir müssen für 2023 bei erneuerbaren Energien Gas geben"

„Wir müssen für 2023 bei erneuerbaren Energien Gas geben"

Audio | 05.11.2022 | Dauer: 00:15:43 | SR 2 - Alfred Schmit / Martin Brudermueller

Themen

BASF-Chef Martin Brudermüller gehörte zur Wirtschaftsdelegation, die Bundeskanzler Scholz zu seinem Antrittsbesuch in China begleitete. Auch wenn die Reise umstritten gewesen sei, meint Brudermüller, sei dennoch der Dialog mit China notwendig. Brudermüller schließt aus, dass sein Konzern deutsche Standorte ins Ausland verlagert. Die Chemie-Branche mache zwar einen Wandel durch, doch man werde für deutsche Standorte kämpfen, einschließlich der Firmenzentrale in Ludwigshafen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.