Lockerer Umgang mit der Sprachvielfalt in Luxemburg

Lockerer Umgang mit der Sprachvielfalt in Luxemburg

Audio | 03.12.2022 | Dauer: 00:08:40 | SR 2 - Franziska Peschel

Themen

Schon ohne die Sprachen, die durch Immigration dazu kamen, ist die Vielfalt in Luxemburg groß. Luxemburgisch ist Amts- und Nationalsprache, Amtssrachen sind aber auch Französisch und Deutsch. Im Norden wird mehr Luxemburgisch und Deutsch gesprochen, im Süden eher Französisch.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.